Freitag, 4. Mai 2012

Ein schönes Wochenende ist vorbei: Motivtortenkurs von Betty in Berlin

Schon 2 Jahre lang wartete ich darauf, endlich zu Bettys Basic Kurs fahren zu können. Eigentlich findet dieser ja in Hamburg statt, aber diesmal wurde er das erste Mal in Berlin abgehalten (fällt euch ein besseres Wort ein?^^).
Der Kurs wurde gestaffelt: 
Am 1. Tag lernten wir erst einmal die Theorie zum Thema Motivtorten und Modellierungen und anschließend machten wir eine Rose, Hortensienblüten und Efeublätter. 
Am 2. Tag ist dann das Modellieren eines Mädchens und eines Fröschleins dran gewesen. Außerdem haben wir noch eine runde Vase geformt und die Efeublätter zu einer Ranke gedrahtet und gewickelt.

Nebenbei habe ich auch immer noch sehr viele interessante Dinge erfahren:

So weiß ich jetzt, dass Bäcker, Köche und Konditoren immer weiß tragen, da diese Farbe am wenigsten Fussel anzieht. Bei uns waren nämlich ziemlich viele dieser kleinen Flusen drin...

Ich weiß  auch, je größer die bei Blütendraht angegebene Zahl ist (z.B. 26), desto dünner fallen sie aus, denn die Zahl sagt etwas über die Dichte der Drähte aus.

Ich habe zudem erfahren, dass die Mulden zum "In - Form - Bringen" der Blüten und Blätter zwar aus gefalteten und geknoteten Papiertüchern gemacht werden können, aber die Tof*ifee - Förmchen weniger geeignet sind, da sie zu tief seien.

Betty hat übrigens Konditorin gelernt und war bei dem kleinen Frank aus Hamburg in der Lehre, was ich mir ziemlich witzig vorstelle.^^

Außerdem erfuhr ich, was sie davon hält, wenn man ein Cafe eröffnet, ohne aus dieser Branche zu kommen (nämlich gar nichts^^).

...

Wir waren eine buntgemischte Truppe. Viele Frauen natürlich, aber - man mag es kaum glauben - auch zwei Männer waren mit am Start! Einige von uns waren auch vom Fach, die meisten aber Hobby - Bäcker.

Betty ist vom Wesen her eine ziemlich ruhige Person, aber mir ist das lieber als jemand, der sehr laut, theatralisch und übertrieben redselig ist - wenn ihr wisst, was ich meine^^.


So, nun zeige ich euch noch ein paar Fotos von dem Wochenende, denn Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte:


                           


                           


                           


Also ich kann den Kurs wirklich empfehlen! Es ist immer noch ein Unterschied, ob man die ganzen Tricks und Tipps irgendwo liest bzw. auf Bildern sieht, anstatt es selbst unter Anleitung und ggf. mit Hilfe auszuprobieren. Das nächste Mal würde ich gerne einen Zuckerblütenkurs machen (vielleicht mit Sommerblumen oder so...)
Habt ihr schon Erfahrungen mit Motivtortzenkurse gemacht? Welche könnt ihr empfehlen?

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende! :)

Kommentare:

  1. Hallo Franzi
    Ich habe schon ganz ungedulig auf deinen Bericht gewartet.Toll was Du alles in den zwei Tagen gelernt und ausprobieren durftest,so ein Kurs würde mir auch gefallen,aber leider ist das immer so weit weg.Deine Modellierungen sind klasse geworden,bin begeistert man sieht und höhrt von Deinen Erzählungen das du richtig Spaß hattest.An so einen Zuckerblütenkurs hätte ich auch Interesse ist bestimmt auch sehr lehrreich und spannend.
    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende.
    LG.Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicky :)

      Ich war auch wirklich sehr erstaunt, als Betty uns zu Anfang gezeigt hat, was wir alles an diesen 2 Tagen hinbekommen sollen. Aber, was soll ich sagen? - Wir haben es tatsächlich geschafft.^^ Naja, dazu muss ich sagen, dass meine Tante (wir waren zusammen dort) und ich die Pausen grundsätzlich durchgearbeitet haben - wir waren die aus der langsameren Truppe. ;)
      Ich habe gerade mal geguckt... die meisten Orte, von denen ich weiß , dass dort solche Kurse stattfinden, sind etwa 3-4 Stunden von dir entfernt. Z.B. Hamburg, Mannheim, Obertshausen, Köln, Berlin (2x), Dresden, Allendorf, Lübeck,... Am dichtesten wäre für dich Dreden. Da biette Tortissimo einen Kurs an (http://www.tortissimo.de/index.asp?id=105&lang=de). Zum Anfahrtsweg kann ich sagen, dass sich auch eine weitere Strecke lohnt - ich selbst war 3 Stunden unterwegs.

      Lass mich wissen, wenn du dich irgendwo anmeldest!

      Liebe sonnige Grüße von
      Franzi :)

      Löschen
  2. ohh ich bin ja soo neidisch, ich will auch mal unbedingt einen Kurs bei Betty machen, noch klappen meine Rosen nicht so schön :o) trotz der Anleitung aus dem Buch fehlt mir noch total viel Übung^^
    ganz liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christin,

      ja, das Problem mit dem Buch hatte ich auch (naja, das habe ich bei vielen Dingen ja immernoch^^). Naja, aber wenn ich meine eigenen Ansprüche nicht so hoch setze, kann ich auch nicht so entmutigt werden... das habe ich mittlerweile gelernt ;)

      Also nur Mut und vielleicht klappt es bei dir ja auch bald mit einem Kurs! Ich würde mich für dich freuen. :)

      Liebe Grüß e,
      Franzi :)

      Löschen