Freitag, 30. März 2012

Schokoladiger Tassenkuchen aus der Mikrowelle



Ich habe neulich auf Ninas kleiner Food Blog ein wunderbar einfaches und so leckeres und luftiges Schokoladenrezept ausprobiert, dass ich euch nun nicht vorenthalten möchte. Ihr braucht einfach nur zwei große Tassen (je 250 ml  Fassungsverögen) einen Esslöffel, einen Teelöffel und folgende Zutaten:


Jeweils
  • 2 EL Mehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL Haselnuss-Schoko-Aufstrich (Nutella o. ä. geht natürlich auch, ich nehme allerdings immer eine Bio-Variante mit hohen Nussanteil)
  • 3 EL Milch
  • 2 EL geschmacksneutrales Öl und 
  • die Hälfte des verquirlten Eis
Jeweils die Hälfte des Ei's in eine Tasse geben. Dann nach und nach den Rest der Zutaten beimengen und gut verrühren. Nun gehts für 2 bis 3 Minuten bei 600 Watt ab in die Mikrowelle. Kurz abkühlen lassen und eventuell mit Puderzucker oder mit einen Klecks Sahne servieren.





Wenn es mal schnell gehen soll, ist das eine unschlagbare Waffe ;-)

Viel Spaß   beim Ausprobieren!

Kommentare:

  1. Hi, hab gerade deinen Blog gefunden. ist sehr schön. weiter so!! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, habe Deinen Blog gefunden und direkt den Schokoladigen Tassenkuchen ausprobiert. Schnell gemacht und suuuuuuper lecker. Wir sind so satt ;-)

    AntwortenLöschen
  3. :) Wunderbar! Es freut mich, dass du diese Alternative zum normalen Schokokuchen auch so raffiniert findest!

    Liebe Gruesse, Franzi :)

    AntwortenLöschen